Datenschutzerklärung

Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuchs auf unserer Internetseite sehr ernst und möchten, dass Sie wissen, wann wir welche Daten erheben, und wie wir sie verwenden. Wir haben die technischen und organisatorischen Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von uns als auch von etwaigen Dienstleistern beachtet werden.

Zweck der Verarbeitung von Daten ist das Betreiben unserer Website mit Informationen zu zahnärztlichen Themen und der Darstellung und dem Angebot von Dienstleistungen zu diesen Themen.

Aufruf der Internetseite

Sie können unser Online-Angebot grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer Identität anonym nutzen. Jeder Zugriff auf unsere Internetseite und jeder Abruf einer auf der Internetseite hinterlegten Datei wird jedoch automatisch protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Protokolliert werden automatisch alle Daten, die der Browser an uns übermittelt.

Dies sind unter anderem:

Browsertyp und -version
Betriebssystem
Referrer URL, also die zuvor besuchte Internetseite
IP-Adresse
Uhrzeit des Besuchs

Diese Daten können grundsätzlich keiner bestimmten Person zugeordnet werden. Eine Zusammenführung mit anderen Datenquellen wird nicht durchgeführt. Die Daten werden nach einer statistischen Auswertung gelöscht.

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen zu einer Person, die dazu genutzt werden können, identitätsbezogene Informationen zu erfahren, wie zum Beispiel Name, Adresse, Anschrift, Telefonnummer.

Anfrage über das Kontaktformular, E-Mail

Personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angaben freiwillig, etwa im Rahmen einer Anfrage über das Kontaktformular oder per E-Mail machen. Diese Daten dienen der Kontaktaufnahme mit Ihnen und werden ausschließlich für diese Zwecke genutzt. Eine Weitergabe der übermittelten Daten an Dritte erfolgt nicht.

Die Speicherung der per E-Mail bzw. Kontaktformular übermittelten personenbezogenen Daten kann von Ihnen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Wir schützen Ihre Daten mit den notwendigen technischen und organisatorischen Maßnahmen, um einen möglichen Missbrauch durch Dritte zu verhindern. Wir sichern daher zu, dass Ihre Angaben auf nach neuestem Stand der Technik geschützten Servern in Deutschland gespeichert werden. Auf diese Server greifen nur befugte Personen zu, die für deren technische Funktion sorgen.

Links zu anderen Internetseiten

Unsere Internetseiten enthalten zum Teil Links zu anderen Seiten. Wir sind weder für den Umgang mit vertraulichen Daten noch für den Inhalt dieser Seiten verantwortlich. Wir empfehlen daher dringend, die Datenschutzerklärungen dieser Seiten aufmerksam zu lesen, da diese von unserer Datenschutzerklärung abweichen können.

Auskunftsrecht und Widerruf der Einwilligung

Ihre hier gespeicherten persönlichen Daten können Sie im Rahmen der gesetzlichen Auskunftsansprüche anfordern; senden Sie einfach eine Mail an folgende E-Mail-Adresse:

praxis@dr-dreessen.de

Ihre Einwilligung in die Erhebung, Speicherung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie elektronisch per E-Mail an die vorgenannte E-Mail-Adresse oder schriftlich an

Dr. Dagmar Dreeßen, Brunskrogweg 1, 22397 Hamburg

mit Wirkung für die Zukunft ganz oder in Teilen widerrufen.